Erziehungsbeauftragung
 

Du bist noch keine 18 und möchtest aber länger im Tiefenrausch bleiben?

Kein Problem !

Seit April 2003 besteht gemäß § 1 Abs. 1 Nr. 4 Jugendschutzgesetz die Möglichkeit, das die Personenberechtigten Personen (in der Regel die Eltern) ihre Aufsicht über ihren Sohn / ihre Tochter auf eine Person über 18 Jahre übertragen können.
Somit dürfen sich minderjährige Jugendliche (in Begleitung der Aufsichtsperson) auch nach 24 Uhr in der Discothek aufhalten.

Einfach das unten aufgeführten Formular zur Übertragung der Erziehungsaufgaben ausdrucken, vollständig ausfüllen (Unterschrift nicht vergessen) und abends an der Tür mit Deinem Personalausweis abgeben.
Bei Abgabe der Erziehungsbeauftragung immer eine Kopie vom Ausweis der Eltern vorzeigen!!



ACHTUNG !

Du mußt allerdings mindestens 16 Jahre alt sein, um ins Tiefenrausch Straubing eingelassen zu werden!

Um das Formular direkt anzeigen und auszudrucken zu lassen, klicke mit der linken Maustaste auf Erziehungsbeauftragung. Möchtest Du das Dokument speichern und später ausdrucken, klicke mit der rechten Maustaste und wähle "ziel speichern unter..."